„Naturepisoden“ von Steffi Mönnich-Jahr

In unseren kleinen Galerie zeigen wir in den Sommermonaten „Naturepisoden“ von Steffi Mönnich-Jahr.

Begegnungen mit der Natur sind flüchtig und die Vergänglichkeit ist gegenwärtig.
Man könnte sie also als Episoden bezeichnen “NATUREPISODEN“
Blätter, Blüten und Wuchsformen verändern sich ständig,
in wenigen Tagen, in Stunden, in Minuten.
Und diese Veränderungen haben für mich ihren ganz eigenständigen Reiz,
denn ich betrachte diesen Prozess nicht nur als verblühen.
Er war und ist für mich zugleich Anregung diese Bilder zu gestalten,
etwas Neues daraus zu formen und meiner Inspiration freien Lauf zu lassen.
Einzelne Teile zu sammeln,
zu betrachten und in eine Gestaltung einzufügen,
bringt mich jedes Mal dem „Wunder Natur“ ganz nah.
Und doch lässt sich der Reichtum dieser wunderbaren,
wundersamen Schöpfung lediglich in einem Bruchteil erfassen.
Auch im Rahmen fixiert lassen sich die Eindrücke nicht festhalten.
Die Bilder verändern sich weiterhin – Blätter verändern ihre Farbe,
Formen biegen sich in eine neue Richtung, manches zerfällt.
Gesammelt sind bei diesen Bildern auch die Rahmen und die Grundflächen,
entstanden aus alten Leisten, Kartons und Papieren.
Damit schließt sich für mich der Kreis aus Gefundenem,
Wiederverwendetem und der Freude am Gestalten.

Geöffnet zu den Sonntags-Veranstaltungen, Lesungen, Konzerten!

Steffi Mönnich-Jahr
Studium an der Hochschulef ür Grafik und Buchkunst Leipzig
1977 Diplom als Buchgestalterin
Mitglied des Künstlerverbandes Frankfurt/Oder
Freiberufliche Grafikerin,
Galerieleiterin in Eberswalde-Finow
Illustratorin und Buchgestalterin
Beteiligungen an Ausschreibungen und Ausstellungen
1984 Abbruch und 1986 Neustart:
Systemwechsel
Freiberufliche Grafik-Designerin in Berlin/West
Eigenes Grafikbüro in einer Bürogemeinschaft in Berlin Wedding und Berlin Kreuzberg
Ausstellungsbeteiligungen u.a. in Toronto
Studienreisen in ferne Länder
2000 Abbruch und Neustart:
10 Jahre „Leben auf einem Segelboot“
Verliebt in einen Segler und ein Schiff – mit ihnen auf einigen Weltmeeren unterwegs
In dieser Zeit Aquarellmalerei, erste Gestaltungen mit Pflanzen
Rahmenfotos: Maritim, Sand, Muscheln
Papierschöpfen, erste Versuche
Seit 2010
Wahlheimat Schleswig Holstein
Leben auf einem Gutshof – der Natur ganz nah.
Pflanzenbilder und Papierschöpfen
Beteiligungen an Ausstellungen und Kulturaktionen in der Region
IN-NATUR-ART