Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Sonntagsvorlesungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2017

Prof. D. Dr. Wolf Krötke: Martin Luther als Endzeitprophet

26. Februar 2017 - Uhr: 11:15
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte

Prof. D. Dr. Wolf Krötke, Berlin spricht am Sonnatg, 26. Februar im Rahmen der Sonntagsvorlesungen über Martin Luther als Endzeitprophet. Dargestellt an den Bildern zur Johannes-Apokalypse. Martin Luther war in den späteren Jahren seines Lebens davon überzeugt, dass das Weltende kurz bevorstehe. Diese Überzeugung ist auch in die verschiedenen Ausgaben seiner Übersetzung des Neuen Testaments eingeflossen. Das zeigt sich besonders an den Bildern, mit denen in diesen Ausgaben die Johannesapokalypse illustriert wurde. Vorbild waren dabei die Holzschnitte Albrecht Dürers. Die Vorlesung stellt…

Mehr erfahren »

März 2017

Prof. Dr. Michael Höhle: Die märkische Reformation aus des Sicht eines katholischen Kirchenhistorikers

26. März 2017 - Uhr: 11:15
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte

Am Sonntag, 26. März 2017 referiert Prof. Dr. Michael Höhle, aus Berlin und Frankfurt (Oder) über „Die märkische Reformation aus der Sicht eines katholischen Kirchenhistorikers“. In welchem Zustand befand sich die spätmittelalterliche Kirche in der Mark Brandenburg? War die Reformation notwendig? Was bedeutete das „Spandauer Abendmahl“ des Kurfürsten Joachim II. 1539? Was können wir heute aus der Reformationsgeschichte lernen? Ein katholischer Pfarrer und Kirchenhistoriker versucht auf diese Fragen zu antworten.

Mehr erfahren »

April 2017

Prof. Dr. Gunther Kennel: Der Liedgesang in den reformatorischen Kirchen

30. April 2017 - Uhr: 11:15 - 12:15
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei. Spenden erbeten.

Am Sonntag, 30. April haben wir in den Sonntagsvorlesungen den Landeskirchenmusikdirektor Dr. Gunther Kennel zu Gast. Sein Thema ist „Der Liedgesang in den reformatorischen Kirchen. Neue Erkenntnisse zu einem alten Thema“ Bei den Vorbereitungen auf das Reformationsjubiläum 2017 konnte man immer wieder zugespitzte Formulierungen hören wie die, dass die Reformation den gottesdienstlichen Gesang mehr oder weniger „erfunden“ habe. Bei näherem Hinsehen stellt man aber sehr schnell fest, dass die Dinge differenzierter zu sehen sind. Die Vorlesung geht auf der Basis neuerer…

Mehr erfahren »

Januar 2018

Prof. D. Dr. Wolf Krötke: Was bleibt vom Marxismus?

28. Januar 2018 - Uhr: 11:15
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei - Spenden erbeten!

Am Sonntag, 28. Januar 2018 hält um 11:15 Uhr Prof. D. Dr. Wolf Krötke die erste Sonntagsvorlesung im neuen Jahr. Sein Thema lautet: Was bleibt vom Marxismus? Ein Rückblick und Ausblick im Karl-Marx-Jahr aus der Sicht evangelischer Theologie. Am 05. Mai 2018 jährt sich der 200. Geburtstag von Karl Marx. Aus diesem Anlass wird an vielen Orten in unserem Land an die Bedeutung seiner Theorien für die Verwirklichung einer freien Gesellschaft auch heute erinnert werden. Der Marxismus-Leninismus gilt nach dem Zusammenbruch des sozialistischen…

Mehr erfahren »

Februar 2018

Prof. Dr. Torsten Meireis, Berlin: Die Stadt und der Garten.

25. Februar 2018 - Uhr: 11:15
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei - Spenden erbeten!

Am Sonntag, 25. Februar 2018 ist Prof. Dr. Torsten Meireis von der Humboldt-Universität Berlin zu Gast im Gemeindehaus Nordend. Sein Thema lautet: Die Stadt und der Garten. Nachhaltigkeit und gutes Leben in christlicher Perspektive. Die Reformation, die auch den „alltäglichen Gottesdienst“ zu verändern suchte, bleibt aktuell. Zu ihren Herausforderungen gehört die Frage nach dem angemessenen Umgang mit den globalen natürlichen Ressourcen und den „Umweltmedien“. Besonders gravierend ist die Veränderung des Klimas, welche Migrationsbewegungen, wirtschaftliche Umschichtungen und politische Machtverschiebungen auslösen. Prof. Meireis (seit…

Mehr erfahren »

März 2018

Dr. Friedmann Eißler: Welcher Islam gehört zu Europa?

25. März 2018 - Uhr: 11:15
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei - Spenden erbeten!

Unter dem Motto "Welcher Islam gehört zu Europa? - Eine Annäherung aus der Sicht des christlichen Glaubens." hält Dr. Friedmann Eißler, (Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW), Berlin) die dritte Sonntagsvorlesung in diesem Jahr. Bitte beachten Sie, dass in der Nacht vor dem 25. März die Sommerzeit beginnt und die Uhren um eine Stunde vorgestellt werden.

Mehr erfahren »

April 2018

Prof. Dr. Martin Weyer-Menkhoff: Schöpfung – Von Sinn und Unsinn eines Glaubens

29. April 2018 - Uhr: 11:15
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei - Spenden erbeten!

Am Sonntag, 29. April 2017, 11.15 Uhr hält Prof. Dr. Martin Weyer-Menkhoff, aus Berlin die letzte Sonntagsvorlesung in diesem Jahr: Es geht um "Schöpfung: Vom Sinn und Unsinn eines Glaubens" „Ich glaube an Gott, … den Schöpfer des Himmels und der Erde“, so beginnt das „Apostolische Glaubensbekenntnis“. Was bedeutet dies heute für denkende Menschen, 150 Jahre nach Darwin und angesichts neuerer Ur-Knall- Theorie? Die einen halten diesen Glauben durch „die Wissenschaft“ für überholt; andere nehmen die Bibel wörtlich, aber damit nicht…

Mehr erfahren »

Januar 2019

Sonntagsvorlesung: Prof. D. Dr. Wolf Krötke: Partnerschaft im Dienst Jesu Christi

27. Januar 2019 - Uhr: 11:15
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei! Spende erbeten!

Prof. D. Dr. Wolf Krötke, Berlin: Aus Anlass des „Karl-Barth-Jahres“: Partnerschaft im Dienst Jesu Christi Zur aktuellen Bedeutung von Karl Barths Verständnis der Kirche „In der christlichen Gemeinde sind entweder Alle Amtsträger oder Keiner – wenn aber Alle, dann Alle als Dienstleute“(„Die Kirchliche Dogmatik“ IV/2, S. 787).

Mehr erfahren »

Februar 2020

Sonntagsvorlesung: Prof. Dr. Thomas Brose: Schöne neue Welt?

2. Februar 2020 - Uhr: 11:15
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei! Spende erbeten!

Unter dem Titel "Schöne neue Welt? Leben, lieben und sterben im 21. Jahrhundert -Ein Lob der Vergänglichkeit" hält Prof. Dr. Thomas Brose die erste Sonntagsvorlesung im Jahr 2020. Prof. Dr. Thomas Brose ist Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste und Professor an der Päpstlichen Universität, Außenstelle Berlin.

Mehr erfahren »

März 2020

Sonntagsvorlesung: Prof. Dr. Christian Zippel: Älter werden – Älter sein!

1. März 2020 - Uhr: 11:15
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei! Spende erbeten!

Die Sonntagsvorlesung im März hält Prof. Dr. Christian Zippel. Sein Thema “Älter werden – Älter sein! – Neue Erkenntnisse”.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren