Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Autorenlesungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2019

Claudia S. C. Schwartz liest aus „Meschugge sind wir beide“

24. Februar 2019 - Uhr: 17:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei! Spende erbeten!

Eine Geschichte voller Herz und Humor über zwei ungewöhnliche Familien und die ganz große Liebe. Die Autorin Claudia Schwartz ist eine deutsche Schauspielerin, ihr Mann Shaul Bustan israelischer Musiker. Er ist der Enkel eines Holocaustüberlebenden, ihr Großvater war Wehrmachtssoldat. Hat ihre Liebe eine Chance – sind sie beide meschugge? Es wird eine turbulente Reise in die Geschichte der Familien durch Deutschland und Israel. Zwischen Spätzle und Humus, schwäbischer Korrektheit und israelischer Chuzpe findet das Paar nicht nur seine Vergangenheit, sondern…

Mehr erfahren »

März 2019

Katharina Plehn-Martins liest aus: „Segen auf See. Mit einer Seelsorgerin auf Kreuzfahrt“

10. März 2019 - Uhr: 17:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei! Spende erbeten!

Pfarrer auf einem Kreuzfahrtschiff – gibt es das überhaupt und wozu, mitten in Luxus und Urlaubsglück? Katharina Plehn-Martins, Pfarrerin im Ruhestand, ist als Bordseelsorgerin auf Kreuzfahrtschiffen unterwegs, entsendet von der Evangelischen Kirche Deutschland. Wie man in der Panorama-Lounge einen Altar für den Gottesdienst improvisiert, mit den Menschen ins Gespräch kommt, wie einen das Reisefieber packt, davon erzählt Frau Plehn-Martins sehr heiter in ihrem Buch „Segen auf See“; aber auch von Menschen, die sie getroffen hat, die auch auf Reisen ihr…

Mehr erfahren »

April 2019

Olaf Nils Dube liest aus: „Bienen und Menschen. Eine Freundschaft“

7. April 2019 - Uhr: 17:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei! Spende erbeten!

Olaf Nils Dube ist für uns Nordender kein Unbekannter. Er hat im Gemeindehaus gewohnt und seine ersten Bienenkörbe im Kirchgarten aufgestellt. In seinem Buch beschreibt er, wie er mit Mitte 30 seinen Mut zusammen nahm, seinen guten Job hingeschmissen hat und Imker aus Leidenschaft wurde. Es ist eine Aussteigergeschichte, vom PR-Mann zum Überlebenskünstler, in der wir, nicht ganz nebenbei, viel Wissen über Bienen und Honig vermittelt bekommen. Vor allem aber beschreibt er die berührende Geschichte unserer Jahrtausende alten Freundschaft zu…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Franziska Hauser: „Die Gewitterschwimmerin“

12. Mai 2019 - Uhr: 17:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei! Spende erbeten!

Der Roman von Franziska Hauser erzählt das Leben von vier Generationen. Die Hirschs waren Verfolgte, Widerstandskämpfer, Opportunisten, Künstler. Ein Jahrhundert deutscher Geschichte hat sie geprägt, sie haben es mitgeprägt. Protagonistin des Buches ist die bezaubernde, eigensinnige Tamara. Sie sucht das Abenteuer, die Herausforderung, das Risiko. Privilegiert aufgrund der gesellschaftliche Stellung ihrer Eltern in der DDR und dennoch unglücklich in ihren familiären Fesseln, geht sie ihren Weg, auch wenn sie Menschen vor den Kopf stößt. Sie schlägt sich durch, während die…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Michael Kumpfmüller liest aus „Tage mit Ora“

2. Juni 2019 - Uhr: 17:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei! Spende erbeten!

Ein Mann und eine Frau, die sich kaum kennen, sich aber zueinander hingezogen fühlen, reisen spontan in den Urlaub. Zwei Wochen USA, Westküste mit dem Mietwagen. Stationen ihrer Reise: Orte aus Oras Lieblingssong „June on the West Coast“ von den Bright Eyes. Mehr Planung gibt es nicht. Kann es gut gehen? Sie sind beide Experten in Liebeskatastrophen und allenfalls gemäßigt optimistisch. Sie spüren, dieser Mensch interessiert mich. Werden sie aus ihren seelischen Sackgassen finden? Werden sie an die Liebe, die…

Mehr erfahren »

Januar 2020

Autorenlesung: Michael Bienert: Brechts Berlin – Literarische Schauplätze

26. Januar 2020 - Uhr: 17:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei! Spende erbeten!

Der Autor ist bekannt für seine bildreichen Spurensuchen nach literarischen Schauplätzen in Berlin. Nach Veröffentlichungen über E. T. A. Hoffmann, Alfred Döblin und Erich Kästner nimmt er uns diesmal mit zu den Wohn- und Wirkungsstätten Bert Brechts in Wort und Bild. Kaum ein anderer Dichter hat so viele Spuren in Berlin hinterlassen, dennoch sind viele Brecht-Orte kaum bekannt. Adressen, Zitate, Fotografien und Fundstücke aus Brechts Nachlass verknüpft dieses Buch zum Panorama einer "Stadt, die klug macht", wie Brecht es selbst…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Autorenlesung: David Wagner: Der vergessliche Riese

16. Februar 2020 - Uhr: 17:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei! Spende erbeten!

David Wagner hat mit seiner Erzählung ein großes Thema unserer Zeit aufgegriffen. Ein alter Mann: Vater, zweimal verheiratet, der obwohl er noch in der Gegenwart lebt, langsam verschwindet. Doch bleibt er unverwechselbar mit all seinen liebevollen Eigenarten und den Erinnerungen. Ein Sohn, der ihn besucht, unternimmt mit ihm lange Autofahrten zu Orten der Vergangenheit. Kluge, liebevolle Dialoge voller Zärtlichkeit und Geduld, mit viel Humor, aber ohne Hader und Wut, berühren tief. Der Autor nimmt uns mit auf den Weg eines…

Mehr erfahren »

März 2020

Autorenlesung: Katja Oskamp: Marzahn, mon amour – Geschichten einer Fußpflegerin

8. März 2020 - Uhr: 17:00
Eintritt frei! Spende erbeten!

Katja Oskamp ist Mitte vierzig, als ihr das Leben fad wird. Das Kind ist aus dem Haus, der Mann ist krank, die Schriftstellerei, der sie sich bis dahin gewidmet hat: ein Feld der Enttäuschungen. Dann macht sie etwas, was für andere dem Scheitern gleichkäme: Sie wird Fußpflegerin in Marzahn. Ihre Patienten sind Menschen, die mit ihrem Bezirk alt geworden sind, reparaturbedürftig. Der regelmäßige Termin zum Nägelschneiden und Hornhautschaben ist vor allem eine Möglichkeit zuerzählen. Katja Oskamp hört ihnen zu und…

Mehr erfahren »

April 2020

Entfällt: Autorenlesung: Jana Simon: Unter Druck

26. April 2020 - Uhr: 17:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei! Spende erbeten!

Die deutsche Wirtschaft wächst, Deutschland wird für seine Kraft, Stabilität und Weltoffenheit gelobt. Zugleich schrumpft die Mittelschicht, Reichtum ist ungleich verteilt. Jeder sechste Deutsche ist armutsgefährdet, die sozialen Aufstiegschancen sind gering. Ein großer Teil der Deutschen steht unter erheblichem Druck. Was bedeutet das für das Leben Einzelner und für das ganze Land? Anhand verschiedener Lebensgeschichten zeichnet die Journalistin Jana Simon ein differenziertes Bild Deutschlands, das die politische, soziale und wirtschaftliche Wucht der Veränderungen eindrücklich wiedergibt. Einige Protagonisten in ihrem Buch,…

Mehr erfahren »

September 2020

Erwin Berner liest aus „Zu einer anderen Zeit, in einem anderen Land“

9. September 2020 - Uhr: 20:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, Berlin 13158 Deutschland
+ Google Karte
€9

Für die Wiederaufnahme unserer Lesungen haben wir uns mit der Buchhandlung Chaiselongue zusammengetan, denn aus Abstandsgeboten können auch Gemeinsamkeiten entstehen! Wir freuen uns sehr, wieder gemeinsam mit Ihnen Literatur zu erleben, im Großen Saal mit viel Platz und viel Vergnügen! Den Anfang macht Erwin Berner. Der Schauspieler ist der Sohn von Eva und Erwin Strittmatter, doch um die Familiengeschichte geht es nicht in seinem autobiographischen Buch „Zu einer anderen Zeit, in einem anderen Land“, sondern um sein Leben in Berlin-Friedrichshain…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren